Naturkost West

Kundenreise in den Süden Spaniens

Spanienreise 01b

Jasmin Reno, unsere O&G-Einkäuferin, war kürzlich in Südspanien bei einem Kundenbesuch dabei: Ziel waren fünf regionale Bio-Produzenten, die Ware für Naturkost West liefern. Initiiert wurde die Reise vom Bio-Importeur Naturkost Schramm.

Rund 40 Menschen aus der Naturkostbranche reisten zusammen in den Süden Spaniens, um die Bio-Produzenten und ihre Produkte vor Ort zu erleben. Jasmin Reno war eine von ihnen:

"Direkt mit den Erzeugern
vor Ort über ihre Produkte
zu sprechen, das motiviert
ungemein im Alltagsgeschäft."

 

Es gab viel Austausch innerhalb der Gruppe als auch mit den spanischen Anbauern. Von ihnen bekommen wir über Naturkost Schramm Ware wie Avocados, Beeren, Mangos, Zitrusfrüchten und diverse Gemüse. Sachthemen waren z.B. Tipps zur Steigerung der Qualität oder interessante Einsichten zum heutigen Stand der Technik. Der spanische Bio-Erzeuger Enrique Morales beispielsweise lässt seine Avocado- und Mangobäume indivdiuell bewässern. Ein Computerprogramm erechnet ganz genau die Menge und den Zeitpunkt für das kostbare Wasser, welches die jeweilige Pflanze benötigt.

"Und auch die Landwirtschaft in Spanien ist abhängig vom guten Wetter", ergänzt Reno. "Wir haben erlebt, dass vorangegangene Regentage den Boden so aufgeweicht haben, dass die Zufahrtswege kaum passierbar waren. Unser Wagen blieb sogar einmal stecken und wir fuhren sicherheitshalber nicht auf den Hügel mit den Bio-Avocados und der tollen Aussicht. Grundsätzlich war es eine prima Reise. Es hat Spaß gemacht die Bio-Produzenten persönlich kennenzulernen. Da bekomme auch ich einen ganz neuen Bezug zu unserem Obst und Gemüse."

 

Reisegruppe-Spanien-2018

Bild oben:
Die Reisegruppe in Südspanien zusammen mit Jasmin Reno ganz links Mitte (© Naturkost Schramm)

Bilder unten:
Mit dem Spaten zu den Süßkartoffeln! Der Bio-Produzent von El Cortijo zeigt den Besuchern wie die Bataten direkt nach der Ernte aussehen.

Süßkartoffeln 01